Schicken sie uns
ihre Anmerkungen!

Seite auswählen

Die :::tsm hat ihr neu entwickeltes Beratungsprodukt „Sourcing-Quick-Check“ für den begehrten Constantinus Award – den Preis des Fachverbandes UBIT für österreichische IT- und Beratungsunternehmen – eingereicht. Mit Hilfe der Teilnahme soll die Qualität und der Reifegrad des neuen Produkts durch eine Jury bewertet und die Ergebnisse öffentlich diskutiert werden.

Für die Einreichung wurde exemplarisch die Anwendung des „Sourcing-Quick-Check“ bei der :::output.ag herangezogen, da die Wettbewerbsbedindungen einen konkreten Projektbezug forderten. Das bei der :::output.ag durchgeführte Projekt, welches eine der ersten Pilotanwendungen darstellt, brachte innerhalb kürzester Zeit zahlreiche Sourcing-Potentiale hervor, die in konkreten Szenarien bewertet und zuletzt auch realisiert wurden.

So konnte die :::output.ag ihre Prozesse schlanker, flexibeler und wettbewerbsfähiger gestalten und somit besser denn je auf spezifische Kundenbedürfnisse reagieren. Darüber hinaus eröffneten sich neue Dienstleistungen für die :::output.ag, wie beispielsweise der Transpromotionsdruck oder der Druck im Hochsicherheitszentrum, welche durch die nun involvierten Sourcing-Partner ermöglicht wurden.

Für die :::tsm lieferte das erfolgreiche Pilotprojekt wichtige Erkenntnisse für die Weiterentwicklung des „Sourcing-Quick-Check“ und den eindeutigen Beweis, dass die selbst gesteckte Zielsetzung, erreicht werden kann: Zukünftig soll es auch mittelständischen Unternehmen möglich sein strategische Sourcing-Entscheidungen mit vertretbarem Aufwand zu treffen!