Schicken sie uns
ihre Anmerkungen!

Seite auswählen

Die Digitalisierung ist in unserem Alltag schon längst angekommen. Lebensmittel werden online bestellt und per Bote geliefert, Versicherungen und Kredite werden online abgeschlossen – auch die Immobilienwirtschaft ist von der digitalen Veränderung betroffen. Doch bislang haben viele Makler eher mäßig bis gar nicht auf diese Veränderung reagiert…

Fakt ist – Immobilienmakler müssen in Zukunft viel mehr leisten, als die reine Vermarktung von Immobilien. Der Trend geht hin zu erweiterten Dienstleistungen, neuen digitalen Geschäftsmodellen und Kooperationen mit Dienstleistern. Getrieben werden diese Entwicklungen von den Erwartungen der Kunden, sprich der Mieter und Käufer, die digitale Services nutzen möchten.

  • – Was muss also getan werden, um der Digitalisierung gerecht zu werden?
  • – Wie kann man seine Kunden erreichen?
  • – Wie kann man den veränderten Kundenerwartungen am besten entgegenkommen?
  • – ….

Viele Fragen, mit denen sich auseinandersetzen muss. Denn die Digitalisierung schläft nicht, sie schreitet in einem rasanten Tempo voran. Man kann sie nicht aufhalten. Die traditionellen Makler müssen über kurz oder lang einen Weg finden, um die Digitalisierung in ihr Geschäftsmodell zu etablieren. Um den Kundenerwartungen nachhaltig gerecht zu werden, müssen Immobilienmakler eine schnelle und effiziente Strategie entwickeln und sich digital neu erfinden.

Die :::tsm total-sourcing-management unterstützt Sie bei der Findung und Umsetzung Ihrer eigenen Digitalisierungsstrategie. Sprechen Sie uns an!