Schicken sie uns
ihre Anmerkungen!

Seite auswählen

Die digitale Transformation sollte eigentlich schon längst in jeder Chefetage angekommen sein. Doch weit gefehlt! Um es mal auf den Punkt zu bringen – drei von fünf Großunternehmen in Deutschland nehmen die digitale Transformation nicht ernsthaft in Angriff. Woran liegt es? An der Verteilung der Zuständigkeit? An der Unsicherheit? Oder gar an Bequemlichkeit?

Digitalisierung ist nun mal Chefsache!
Geschäftsmodelle und -abläufe eines Unternehmens werden durch Digitalisierung in Frage gestellt, das greift tief in sämtliche Prozesse sowie in die Kultur des Unternehmens ein. Es gilt, Digitalisierung ist Chefsache und muss „von oben“ beginnen. Gibt es keine Strategie, keinen Plan, kein digitales Gesamtbild, so verlieren Mitarbeiter das Vertrauen in die Digitalisierung und werden dem nicht folgen. Ist der Vorstand nicht Treiber der Digitalisierung, so gerät die Umsetzung ins Wanken und bleibt am Ende auf der Strecke.

Halten Unternehmen zu sehr an bestehenden Strukturen fest?
Gewohnheit und die Aussage „bisher hat alles so wie es ist funktioniert“ hört man aus vielen Reihen. Auch das Argument, dass man keine Zeit hat, um sich der Digitalisierung zu widmen, ist keine Seltenheit. Liebe Chefetage – Digitalisierung ist kein Hype, der einfach vorübergeht! Werden Sie sich darüber im Klaren!

Digitalisierung bedeutet Chancen
Die Digitalisierung ist präsent und überall. Sie verändert unser privates und berufliches Leben. Und das rasant! Ganze Branchen werden umgekrempelt und Unternehmen müssen sich neuen Wettbewerbern und neuen Kundenanforderungen stellen. Tun Unternehmen dies nicht, ist es vielleicht nur eine Frage der Zeit, wie lange sie am Markt noch bestehen bleiben.

Digitalisierung bedeutet neues Wachstum durch neue Geschäftsmodelle, Produkte, Services, Märkte und auch neuen Kundengruppen. Das Kundenverhalten hat sich rasant verändert und darauf gilt es zu reagieren. Fakt ist, dass die Digitalisierung es erlaubt, Kunden näher zu kommen als je zuvor! Produkte, Services und Informationen könenn auf den Kunden zugeschnitten und an seine Bedürfnisse angepasst werden.

Digitalisierung heißt Veränderung
Die Digitalisierung ist ein riesiges Veränderungsprojekt, welches das ganze Unternehmen betrifft. Davor sollten Unternehmen allerdings nicht zurückschrecken – machen Sie nicht die Augen zu und hoffen, der digitale „Kelch“ geht an Ihnen vorüber. Das wird nicht passieren! Holen Sie sich bei Bedarf einen strategischen Partner an die Seite. Lassen Sie den Digitalisierungsgrad Ihres Unternehmens überprüfen und erarbeiten Sie auf Basis dessen eine sinnvolle und nachhaltige Digitalisierungsstrategie.

Die :::tsm total-sourcing-management – Ihr strategischer Partner
Die :::tsm hat den DigitalisierungsCheck für Unternehmen und Verwaltungen entwickelt, um das individuelle Potential durch digitale Transformation aufzuzeigen und Optimierungs- und Innovationsansätze zu identifizieren. Es handelt sich um eine speziell entwickelte Analysemethodik, die Klarheit über Schwachstellen und ungenutzte Zukunftspotentiale schafft.

Gerade für Unternehmen, die bisher noch über keine durchdachte digitale Strategie verfügen, können mithilfe des DigitalisierungsChecks mögliche digitale Strategien und Potentiale ermitteln. Es wird innerhalb kurzer Zeit eine erste Empfehlung abgegeben, die als Grundlage für eine anschließende Strategie- und Implementierungsphase dient.

Sprechen Sie uns an, lassen auch Sie Ihr Unternehmen digital „durchchecken“. Holen Sie sich die :::tsm als strategischen Partner an Ihre Seite.